Kreienbrink-Truhenorgel


Kreienbrink-Truhenorgel, 4 Register

Kreienbrink-Truhenorgel

Kreienbrink-Truhenorgel

Kreienbrink-Truhenorgel

Kreienbrink-Truhenorgel

Disposition
Gedackt 8´ (24 Holzpfeifen, 30 Metallpfeifen)
Rohrflöte 4´ (12 Holzpfeifen, 42 Metallpfeifen)
Prinzipal 2´ (54 Metallpfeifen)
Quinte 1 1/3´ (54 Metallpfeifen)

Stimmtonhöhe ca. 442 Hz, Umfang C-c‘‘‘‘ aufwendiges Schnitzwerk im Prospekt
**Vorderseite mit aufwendigem Schnitzwerk, fahrbar auf integrierten Lenkrollen**
Die Truhenorgel hat eingebaute Rollen und lässt sich auf ebenem Boden gut schieben; für den Transport gibt es zwei seitlich integrierbare Tragegestelle, so dass das Instrument mit vier Personen gehoben werden kann (Gewicht ca. 180 kg).